Hygienekonzept

Liebe Paddelfreunde,

vielen Dank für Ihr Verständnis und die Einhaltung aller Vorgaben und Regelungen während der Kontaktbeschränkungen. Auch wir dürfen nun unser Hygienekonzept lockern. Um aber weiter das Infektionsrisiko zu minimieren, behalten wir für diese Saison folgende Regelungen bei:

! wo immer es möglich ist, halten Sie zu anderen Gästen weiterhin 1,5 m Abstand

! in den Shuttlebussen besteht weiterhin eine Maskenpflicht (bitte bringen Sie ihre eigenen Masken mit)

! wir befördern nur die Fahrzeugführer oder organisieren einen kostenpflichtigen Shuttle (Maskenpflicht, bitte bringen Sie ihre eigene Maske mit)

! aus hygienischen Gründen bringen Sie bitte wenn möglich, einen eigenen wasserdichten Beutel, Pack- oder Rucksack mit

! Bitte begleichen Sie den Tourenpreis passend in bar vor Beginn der Bootstour, um auf die Herausgabe von Wechselgeld zu verzichten. Bei mehreren Teilnehmern bitte wir den Organisator den Tourenpreis im Vorfeld von allen Teilnehmern einzusammeln, um vor Ort eine hygienische und schnellerer Abwicklung garantieren zu können.

! Nach der Tour bitte die Boote und dessen Zubehör auf die von uns vorgesehenen Plätze ablegen. Die Reinigung und Desinfektion erfolgt dann nach Vorgaben durch das Team des Paddlertreffs

! Wir bitte um vollständige Mitnahme und Entsorgung des eigenen Mülls.

! Eltern, Betreuer oder Aufsichtspersonen tragen bei der Einhaltung und Ausübung der o. g. Regelungen sorge für ihre Kinder oder die zu beaufsichtigenden Personen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bei der Umsetzung der Vorgaben und wünschen Ihnen trotz aller Einschränkungen eine herrliche Bootstour auf der Werra.

Viel Spaß und bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Rasthaus Paddlertreff